• Home
  • Industries
  • Joachim Liesenfeld, Martin Gersch's AAL- und E-Health-Geschäftsmodelle: Technologie und PDF

Joachim Liesenfeld, Martin Gersch's AAL- und E-Health-Geschäftsmodelle: Technologie und PDF

By Joachim Liesenfeld, Martin Gersch

ISBN-10: 3834935204

ISBN-13: 9783834935205

ISBN-10: 3834935212

ISBN-13: 9783834935212

Herausgeberband zur Technologie und zu Dienstleistungen im demografischen Wandel und ihre wirtschaftlichen Grundfragen und Geschäftsmodelle.

Show description

Read or Download AAL- und E-Health-Geschäftsmodelle: Technologie und Dienstleistungen im demografischen Wandel und in sich verändernden Wertschöpfungsarchitekturen PDF

Similar industries books

Download e-book for iPad: The Innovator's Dilemma: When New Technologies Cause Great by Clayton M. Christensen

"The Innovator's hassle" demonstrates why notable businesses that had their aggressive antennae up, listened astutely to consumers, and invested aggressively in new applied sciences nonetheless misplaced their industry dominance. Drawing on styles of innovation in quite a few industries, the writer argues that strong enterprise practices can, however, weaken an outstanding company.

Social Network Analysis in Telecommunications (Wiley and SAS by Carlos Andre Reis Pinheiro PDF

A well timed examine powerful use of social community research in the telecommunications to spice up consumer relationshipsThe key to any winning corporation is the connection that it builds with its consumers. This booklet exhibits how social community research, analytics, and advertising and marketing wisdom might be mixed to create a good buyer adventure in the telecommunications undefined.

Get The Dollar-A-Minute Locksmith - Part-Time and Full-Time PDF

The third version of this publication now contains, at no additional cost, the fundamentals of Lock Cylinder Rekeying. in addition to that, it features a whole illustrated Kwikset knob dis-assembly and shimming lesson. there's additionally an extra article that can assist you with Face ebook advertisements. In print shape, that's now not on hand, it truly is approximately a hundred pages and entire of illustrations.

Fedor Belov's The History of a Soviet Collective Farm PDF

First released in 1998. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa corporation.

Extra resources for AAL- und E-Health-Geschäftsmodelle: Technologie und Dienstleistungen im demografischen Wandel und in sich verändernden Wertschöpfungsarchitekturen

Example text

Ein einheitliches Begriffsverständnis existiert aber nicht. Nachfolgend soll die Definition von Stähler (2002, S. ) zugrunde gelegt werden. Diese besagt, dass eine Value Proposition den Nutzen und den Wert beschreibt, den eine Kundengruppe oder ein Wertschöpfungspartner durch ein Geschäftsmodell erhält. Demzufolge wird durch die Value Proposition ein Argument präsentiert, wie ein spezifisches Problem eines Kundensegments gelöst oder ein Kundenbedürfnis befriedigt werden kann (Osterwalder, Pigneur 2010).

Möglichkeiten der Etablierung von telemedizinischen Lösungen im Gesundheitsmarkt Abb. 2: 33 Vertriebsphasen von MeDiNa nach Kundensegment In Bezug auf den Patienten stellt die erste Phase (Aufmerksamkeit) die kritischste Phase dar. Grund dafür ist, dass die Telemedizin ein Bereich ist, mit dem sich viele Patienten noch nicht näher auseinander gesetzt haben. Daher ist das Wissen über existierende Telemedizinlösungen auf dem Markt äußerst gering. Folglich müssen die Patienten zunächst über MeDiNa informiert werden.

Bei dem Auftauchen von Problemen durch den Anbieter unterstützt werden. Mit der MeDiNa-Homebox werden drei verschiedene Kundensegmente (Krankenkasse, VAS-Provider, Patient) angesprochen, die über unterschiedliche Wege erreicht werden müssen. Daher muss geprüft werden, welche Kommunikationskanäle innerhalb der einzelnen Phasen für den Absatz von MeDiNa in Frage kommen und ob ein oder mehrere Kanäle parallel genutzt werden sollten (Wirtz 2007; Becker 1998). Eine detaillierte Übersicht der verschiedenen Vertriebsphasen ist folgender Tabelle zu entnehmen.

Download PDF sample

AAL- und E-Health-Geschäftsmodelle: Technologie und Dienstleistungen im demografischen Wandel und in sich verändernden Wertschöpfungsarchitekturen by Joachim Liesenfeld, Martin Gersch


by Thomas
4.2

Rated 4.10 of 5 – based on 23 votes