• Home
  • German 10
  • Download PDF by Alexander Drexler: Alte und neue Fürsorglichkeit: Gewerbeförderung von 1800 bis

Download PDF by Alexander Drexler: Alte und neue Fürsorglichkeit: Gewerbeförderung von 1800 bis

By Alexander Drexler

ISBN-10: 3322874524

ISBN-13: 9783322874528

ISBN-10: 3531121200

ISBN-13: 9783531121208

Die Beobachtung der Forschungs- und Mittelstandsforderung des Bundes, der Wirt­ schafts- und TechnologiefOrderprogramme vieler Lander wie auch kommunaler Aktivitaten weist darauf hin, daB eine neue Fursorglichkeit von Politik und Ver­ waltung gegenuber kleinen und mittleren Unternehmen Platz gegriffen hat. Der Technologietransfer von den Universitaten und Offentlichen Forschungseinrichtun­ gen zu den Unternehmen wird verstarkt, Technologiezentren als "Brutkasten" von innovationstrachtigen jungen Unternehmen wurden gegrundet und allenthalben die Bedingungen fiir strukturelle Anpassungen und Innovationen in der mittelstandi­ schen Industrie verbessert. Beachtenswert ist die Wiederentdeckung der Rolle des kreativen und risikowilligen Unternehmers als Hauptaktor im von Schumpeter (1950) so genannten ProzeB der "schopferischen ZerstOrung". Die Hintergriinde fUr diese Entwicklung hin zu einer prononcierten offentlichen Forderpolitik bedurfen einer ausfUhrlichen Auseinandersetzung, die hier nicht zu l leisten ist . Sicher ist, daB die Weltmarktposition der Bundesrepublik ein wesentli­ ches Argument fUr den Versuch darstellt, technologische Anpassung zu sichern und wenn moglich technologische Uberlegenheit zu erreichen. Kleinen und mittleren Unternehmen wird hier gerne die Funktion zugesprochen, in einem Stadium neuer Basisinnovationen marktfahige Ideen zu kreieren und neue Nischen zu besetzen, wie der Ministerprasident des Landes Baden-Wurttemberg, Musterland der Techno­ logieforderung, schreibt: "Friihphasen neuer Technologien enthalten immer eine Fulle von Detailproble­ males - vor aHem im Anwendungsbereich des Messens, Steuerns und Regelns -, die einer individueHen Losung zuganglich sind. Sie sind der beste Nahrboden fUr junge Unternehmer.

Show description

Read Online or Download Alte und neue Fürsorglichkeit: Gewerbeförderung von 1800 bis heute PDF

Similar german_10 books

Get Organisationstheorie: Stand und Aussagen aus PDF

Die Organisationstheorie hat in den letzten Jahren in bemerkenswerter Weise neue Im pulse erhalten. Zwei Entwicklungen, die in unterschiedlichen Disziplinen ihren Ursprung haben, verdienen besondere Erwahnung. Einmal sind aus den klassischen mikro okonomischen Beitragen zur Koordinations- und Anreizproblematik relativ geschlossene organisationstheoretische Konzepte in shape des Transaktionskostenansatzes und der employer Theorie entstanden, die eine ungewohnliche Anziehungskraft entfalten.

Karl-Michael Brunner, Horst Reiger, Visit Amazon's Johann's Manager und Ökologie: Eine qualitative Studie zum PDF

Dr. Johann August Schülein ist Professor am Institut für Allgemeine Soziologie und Wirtschaftssoziologie an der Wirtschaftsuniversität Wien. magazine. Karl-Michael Brunner und magazine. Dr. Horst Reiger sind Universitätsassistenten am Institut für Allgemeine Soziologie und Wirtschaftssoziologie an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Download e-book for iPad: Mit Gesundheit zum Erfolg: Das Selbsthilfeprogramm für by Leonard Coldwell

Leonard Coldwell, geboren 1957, studierte in den united states und in Kanada Psychologie und Holistic future health. Er ist der führende Erfolgs- und Gesundheitsforscher und Therapeut im Bereich Streßschäden und Magenkrankheiten, aber auch chronischer Krankheiten. Leonaard Coldwell ist Berater des Canadian Institute of wellbeing and fitness und power sowie trainer von Spitzensportlern und coach der Verkaufs- und Managementelite in Deutschland.

Petra Gehrmann (auth.)'s Gemeinsamer Unterricht — Fortschritt an Humanität und PDF

Das Buch leistet zweierlei: Es arbeitet die Vorzüge der Gruppendiskussion in der Einstellungsforschung heraus und es bringt z. T. überraschende Ergebnisse zum Demokratie- und Humanitätsverständnis von Lehrenden, die Behinderte und Nicht-Behinderte gemeinsam unterrichten.

Extra info for Alte und neue Fürsorglichkeit: Gewerbeförderung von 1800 bis heute

Example text

1882 wurde die Hafenbahn Mindens eriiffnet. Minden, das erst 1871 entfestet worden war und zuvor a1s Beamten- und Garnisonsstadt wenig am IndustrialisierungsprozeB Anteil genommen hatte, erlangte damit zusatzliche Miiglichkeiten zum wirtschaftlichen Aufschwung. Zur verkehrsmaBigen Ersch1ieBung kamen infrastrukturelle Aktivitaten der Stadte bei Gas, Wasser, Strom, Verkehrsmitte1n und sonstigen ErschlieBungsleistungen, die im 1etzten Dritte1 des 19. lahrhunderts Urbanisierungs- und Industrialisierungsprozesse eng miteinander verkoppelten.

Tiemann 1929, 35; ausfUhrlich zur lippischen Entwicklung im Umbruch zur Industrialisierung auch: Huls 1977). Anhand aIle in der Webstuhlkapazitaten und der in der Leinenherstellung Beschaftigten laBt sich die Krise der Weberei bis uber die Mitte des Jahrhunderts hinaus allerdings nicht beschreiben - die Zahlen sprechen eher fUr eine stagnierende Entwicklung (vgl. Reekers 1966, 130; Mooser 1984, 154). Vielmehr waren soziale Indikatoren heranzuziehen. Mooser sieht so die Krise der Leinenweberei primar in einem Preisverfall in den 1840er Jahren gegeben, der bei in etwa gleichbleibender Produktion nur durch "familienwirtschaftliche Askese" durchgestanden werden konnte (vgl.

Das Furstentum Lippe erzielte 93,3% seiner Exporterlose aus Textilwaren (vgl. Reekers 1979, 79). Das Textilgewerbe konzentrierte sich auf die nordlichen Gebiete des Regierungsbezirks Minden, auf Lippe und die Gegend urn das ehemalige Bistum Corvey. Die Herstellung feinen Garns und seine Weiterverarbeitung unter Einschaltung des dominierenden Bielefelder Handels fand sich vorwiegend im weiteren Umkreis dieser Stadt, wahrend im Ostteil Lippes mehr grobere Qualitaten produziert und teils uber die Weser verschifft wurden.

Download PDF sample

Alte und neue Fürsorglichkeit: Gewerbeförderung von 1800 bis heute by Alexander Drexler


by Michael
4.3

Rated 4.37 of 5 – based on 21 votes